Herzlich willkommen im Seniorenzentrum Eisenberg!

Über uns

Das DSK-Seniorenzentrum Eisenberg ist ein Seniorenwohn- und Pflegeheim in Eisenberg, einer charmanten Kleinstadt mit etwa 10.000 Einwohnern in idyllischer Umgebung am Rande des Naturparks Pfälzer Wald. Bereits seit 1985 wird das Haus von uns, dem DSK (Deutsche Seniorenförderung und Krankenhilfe Regionalverband Worms e. V.), qualitäts- und bewohnerorientiert geführt.

„Nicht die Jahre in unserem Leben zählen, sondern das Leben in unseren Jahren.“

(Adlai Ewing Stevenson, 1900-1965)

Geborgenheit in angenehmer Atmosphäre

Wir bieten Ihnen Geborgenheit und Komfort in angenehmer Atmosphäre und eine nach Möglichkeit selbstbestimmte und aktive Lebensweise. So können Sie an Festen, Ausflügen und an unserem Beschäftigungs- und Veranstaltungsprogramm sowie an den Angeboten der Ergotherapie teilnehmen, im Garten verweilen, in der wundervollen Umgebung spazieren gehen oder im hauseigenen Café bei frisch gebackenem Kuchen neue Bekanntschaften knüpfen. Von der Terrasse unseres Cafés, das bei den Bewohnerinnen und Bewohnern als Treffpunkt sehr beliebt ist, haben Sie einen Blick über die pulsierende Fußgängerzone Eisenbergs.

In unserem Haus sind die Wege kurz. Dies fördert das Wohlbefinden und ermutigt zu mehr Aktivität. Bei uns können Sie sowohl den Service der hauseigenen Einrichtungen wie der Küche, der Reinigung und der Wäscherei als auch die Vorzüge der weiteren Dienstleistungen wie der Fußpflege, des Friseursalons und der Praxis für Physiotherapie nutzen und genießen.

Das Angebot des Seniorenzentrums umfasst Betreutes Wohnen in Zwei-Zimmer-Wohnungen oder Apartments mit individuell wählbaren Leistungen und kompetente und ganzheitliche Pflege in Form von Lang- und Kurzzeitpflege, Tages- und Nachtpflege sowie Verhinderungspflege.

Lage

Das Haus befindet sich in ruhiger und dennoch zentraler Lage am Rande der Fußgängerzone der bezaubernden Kleinstadt Eisenberg in der Pfalz. Im Umkreis von 70 Metern gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und einladende Cafés. In direkter Nachbarschaft unserer Einrichtung befinden sich eine evangelische und eine katholische Kirche.

Ein paar Schritte vor der Haustür sind Sie bereits im Grünen. Beliebte Ausflugsziele sind der Donnersberg, das romantische Eistal und die gemütlichen Gaststätten entlang der Weinstraße.

Für Ihre Besucherinnen und Besucher ist unser Seniorenzentrum sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln über den Bahnhof Eisenberg als auch mit dem Auto von der A6 und der A63 sehr gut zu erreichen. Am evangelischen Gemeindehaus gibt es kostenlose Parkplätze.

Leitungsteam

Das Leitungsteam ist montags bis freitags von 8 Uhr bis 17 Uhr für Sie da. Wir sind stets offen für Ihre Anliegen und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen.

Sie können auch gerne telefonisch einen Termin vereinbaren, um eventuelle Wartezeiten zu vermeiden.

Kontakt

DSK Seniorenzentrum Eisenberg
Philipp-Mayer-Straße 11a
67304 Eisenberg

Telefon: 06351 49049
Fax: 06351 4904666

E-Mail: verwaltung@dskebg.de
Internet: www.dsk-rv-worms.de

Geprüfte Lebensqualität

Auszeichnung mit dem Grünen Haken

Unser Seniorenzentrum darf sich offiziell verbraucherfreundlich nennen!

Wir haben uns freiwillig einer Überprüfung durch Gutachter der unabhängigen Bundesinteressenvertretung der Nutzerinnen und Nutzer von Wohn- und Betreuungsangeboten im Alter und bei Behinderung (BIVA e. V.) gestellt und mehr als 80 Prozent der von der BIVA zugrunde gelegten Kriterien für Lebensqualität im Senioren- und Pflegeheim erfüllt. Dafür wurde unser Haus mit dem „Grünen Haken“ ausgezeichnet.

Der Heimleiter, Herr Ralph Griebel, freut sich sehr über das Ergebnis des Gutachtens: „Respektvoller Umgang, Selbstbestimmung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben sind für die Bewohnerinnen und Bewohner unserer Einrichtung jederzeit gewährleistet. Dies wird nun besiegelt durch die Urkunde mit dem „Grünen Haken“.

Das Begutachtungsverfahren wurde unter Berücksichtigung der Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen von Experten des Instituts für Soziale Infrastruktur (ISIS) entwickelt. Geprüft werden 121 Kriterien, die die Kategorien Autonomie, Teilhabe und Menschenwürde umfassen. Vorrangig geht es dabei um die Erhaltung der Eigenständigkeit der Bewohnerinnen und Bewohner, um die Achtung  ihrer Privatsphäre, um ihre Selbstbestimmung sowie um den freundlichen und respektvollen Umgang mit ihnen.

Die detaillierten Ergebnisse des Gutachtens können Sie sich auf der Webseite www.heimverzeichnis.de ansehen. Diese Datenbank ist zudem eine nützliche Quelle, wenn Sie sich über Senioren- und Pflegeheime informieren möchten.

Unseren Begutachtungsbericht finden Sie hier.